Seminare

Wir bieten Ihnen neben der ärztlich verordneten Therapie auch Maßnahmen zur Prävention oder zum persönlichen Training an:

Seminar: Sprachförderung – Übungen für den Alltag

Das Stichwort Sprachförderung im Kindesalter ist mittlerweile in aller Munde, die Abgrenzung zur Sprachtherapie (Logopädie) ist häufig unklar. In Anlehnung an das in den Niederlanden entwickelte Konzept der „Language Route“ schulen wir ErzieherInnen und interessierte Eltern zum Thema Sprachförderung. Die Möglichkeiten und Grenzen der Sprachförderung für die Sprachentwicklung werden aufgezeigt und leicht umsetzbare Übungen für den Alltag vermittelt.

Seminar: Co-Counselling – Emotionale Kompetenzen stärken

Mehrmals im Jahr bietet Clemens Hagemeyer Seminare in Co-Counselling an: Diese Selbsthilfemethode schult in besonderer Weise den Umgang mit Gefühlen. Denn nicht nur für Betroffene, sondern auch für deren Angehörige ist eine Sprach-, Sprech- oder Stimmstörung häufig eine große emotionale Belastung. Lebenswichtige Emotionen wie Wut, Trauer und Angst werden behutsam erfahrbar gemacht und in einer von Achtsamkeit geprägten Atmosphäre über den Körper und die Stimme ausgedrückt. So können blockierte Energien wieder fließen und menschliche Beziehungen neu gestaltet werden.